Der Stadtverband Staufen der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) bekennt sich zur Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (2015) und der daraus abgeleiteten Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung (2016) und unterstützt diese durch seine politischen Aktivitäten in der Gemeinde. Dabei stellt die CDU die 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG) in einen Zusammenhang miteinander, verfolgt also einen integrierten Ansatz, und wägt dort zwischen einzelnen SDGs ab, wo es zu Zielkonflikten kommt.

Stadt und Gemeinderat haben sich mehrheitlich für den Bau eines Bürgerhauses mit Mediathek auf dem Schladerergelände ausgesprochen. Durch die Coronakrise ist nun ein Planungsstopp eingetreten, der die Annäherung an die Klärung der bisher offenen Frage: „Was soll denn überhaupt darin stattfinden?“ ermöglicht.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Benitz,

sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderats,

unsere einzigartige Kulturlandschaft zu erhalten, weiterzuentwickeln, zu schützen und dies im Einklang mit Landwirtschaft, Natur- / Artenschutzschutz und Tourismus, sind ein Uranliegen der CDU. Mit dem Beitritt der Stadt Staufen im März 2012 zum Landschaftserhaltungsverband Breisgau-Hochschwarzwald e.V., hat auch der damalige Gemeinderat diesem Anliegen eine wichtige Bedeutung beigemessen.

Unterkategorien